planetAlexx geht an den Start !

Da ist sie wieder.. meine eigene Website 🙂

Leider noch mit relativ wenig Inhalt und noch lange nicht fertig  – dafür aber auf dem aktuellen Stand der Web 2.0 Technik – ein Blog! Ich möchte mich auf dieser Site vorstellen, das ein oder andere Fundstück aus dem Internet präsentieren, ein wenig Wissen weitergeben und natürlich unterhalten.

Ich freue mich natürlich über Kritik, Hinweise, Wünsche Fragen oder Tipps.

Seit 2002 ist viel passiert. PlanetAlex.org gehört mittlerweile jemand anderem – und selbstverständlich hat sich das Netz und die Technik extrem weiterentwickelt.

Als ich meine erste Homepage angelegt habe, dauerte es noch Stunden bis man endlich Inhalte präsentieren konnte. Allein das Domain anlegen dauerte „damals“ noch einen Ganzen Tag – Diesmal war es in 30 Minuten erledigt und die Domain war vollständig benutzbar. Nach weiteren 5 Minuten lief der Webserver (Apache2) mit mysql Datenbank und PHP5, nach weiteren 5 Minuten lief das WordPress Blogsystem, auf dem diese Seite basiert. Wie das geht? Mit Linux! 😉

Ich bin einigermaßen Stolz darauf, dass diese Seite ausschließlich mit freier Software erstellt wurde und garantiert 100% Microsoft frei ist.

Auch in Zukunft werde ich ein besonderes Augenmerk auf freie Software wie z.b. Linux richten. Dafür habe ich die Rubrik Ubuntu / Linux unter Wissenswertes eingerichtet.

Sharing is caring lautet ein zentraler Satz der Open Source Bewegung. Ich finde, freies Wissen und die weitergabe von Inhalten aller Art ein nobles Ziel ist. Deshalb stelle ich sämtliche Inhalte dieser Seite unter die Creative Commons 3.0 DE Lizenz. Falls jemand irgendetwas von meinen Inhalten verwenden möchte, darf er das gerne machen.

Weitere Informationen zu Creative Commons gibts unter Impressum oder der Wikipedia.

Vieles ist aber auch gleich geblieben. Mein Musikgeschmack zum Beispiel. Auch dazu gibts viele interessante Inhalte. Wer wie ich auf elektronische Musik steht, wird bestimmt das ein oder andere Stück finden.

1 Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.