mdadm Linux RAID Member Festplatte entfernen, überschreiben und wieder hinzufügen

Kurz notiert.. falls ihr auch mal in die Verlegenheit kommt, eine aktive Festplatte überschreiben zu müssen – hier eine kleine Hilfestellung was zu tun ist.

Hintergrund: Mein Server hat CURRENT_PENDING_SECTOR in den SMART Werten einer HDD gemeldet. Manchmal lassen diese Fehler sich beheben, wenn man die Platte komplett überschreibt (leider nicht in diesem Fall).

197       Current_Pending_Sector      0x0032      001      001      000     Old_age Always – 65530

Zuerst sollte man sich mal die RAID Config anschauen:

mdadm --detail /dev/md127

[..]

Number     Major     Minor     RaidDevice     State
0      8     0      0     active     sync     /dev/sda
1     8     16     1     active     sync     /dev/sdb
2     8     32     2     active     sync     /dev/sdc
3     8     64     3     active     sync     /dev/sde

[..]

Die betroffene Platte war in meinem Fall /dev/sde. Diese Platte wird nun mittels mdadm auf „faulty“ gesetzt und danach aus dem RAID entfernt. Dadurch ist das RAID im „degraded“ Status.

sudo -i
mdadm --set-faulty /dev/md127 /dev/sde
mdadm --remove /dev/md127 /dev/sde

Nun kann man die Festplatte entweder austauchen oder überschreiben. Mit dem dd Befehl überschreibt man die gesamte Platte mit Nullen. Durch das „pipen“ durch „pv“ bekommt man dabei den Fortschritt angezeigt (auch sonst äußerst nützlich..)

dd if=/dev/zero | pv | dd of=/dev/sde

Solltet ihr die Platte tauschen müssen – oder aus einem anderen Grund den Rechner neu starten müssen, kann man das RAID auch manuell mit einer fehlenden Platte starten. Die fehlende ersetzt man in dem Fall mit „missing“

mdadm --create /dev/md127 --level=5 --raid-devices=4 /dev/sda /dev/sdb /dev/sdc missing

 

Nachdem der Vorgang abgeschlossen ist, wird die Platte wieder dem Array hinzugefügt:

mdadm --add /dev/md127 /dev/sde

Das RAID wird sich nun neu synchronisieren und ist danach wieder synchron.

 

mdadm --detail /dev/md127

 

State :      clean
Active Devices :      4
Working Devices :      4

Number     Major     Minor     RaidDevice     State
0      8     0      0     active     sync     /dev/sda
1     8     16     1     active     sync     /dev/sdb
2     8     32     2     active     sync     /dev/sdc
4     8     64     3     active     sync     /dev/sde

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.